5. Juli 2015

Tablet-Kissen


So Kind . . . damit du vor den Semesterferien nun nicht ohne dein verbessertes Tablet-Kissen zur Uni musst. . . . 


Tja, wie bekomm ich das steiler? ? ?

Die Anleitung an sich hab ich von Farbenmix, ist ein Freebook und wie gewohnt gut beschrieben.
Ich hatte schon etwas andere Maße genommen, da es mir für Juniors Tablet zu klein erschien. Im SM ist 22 x 17 angegeben, ich hatte 25 x 20 genommen. Aber irgenwie hat das Kind recht, das Tablet liegt zu sehr.

Damit es aufrechter steht muss ja die Stütze breiter sein . . .  ok, also das ganze Ding noch breiter machen.

Er hat es so hingehalten, wie er es gern hätte und ich habe gemessen und kam auf 17 cm. Also das  x 2 plus NZ. Ich habe dann 37 x 20 cm zugeschnitten.

Das Kissen dann nur unten, wo es aufliegt mit Reis befüllt und die Spitze mit Watte ausgestopft. Das war für mich einfach einfacher, als beim Zunähen immer mit den Reiskörnern zu kämpfen, die dann auch noch  nach unten sacken und die Spitze gar nicht ausfüllen.


ganz schön aufrecht jetzt, was?





so liegt es mit dem alten Kissen




hier mal die Kissen in direktem Vergleich




Der Stoff ist übrigens von Tedox, den hatte ich hier verwendet. 

verlinkt bei Meertje





Rollsaum



Hallo ihr Lieben!
. . . und da ich diesen Rollsaum so liebe und ich häufiger gefragt werde, wie ich den mache . . .  hier eine kleine Anleitung, Tutorial kann man es fast gar nicht nennen.

Ihr legt den Rand des Jerseys unter das Füßchen, stellt den normalen Zick-Zack-Stich ein, nicht den 3-geteilten. Ich wähle dann als Stichlänge 0,3 und Stichbreite 4,0. Das müsst ihr ein bisschen für euch ausprobieren.
Und dann ziehen, ziehen, ziehen, den Jersey dehnen, dehnen, dehnen beim Nähen. Meist nähe ich 2 Runden. Und dann. . . .  wellt es sich soooo schön.

video















noch schnell ein Rock


Hallo ihr Lieben!

Nachdem ich heute morgen die kühle Gunst der Stunde genutzt  und 4 Körbe Wäsche gebügelt hatte, gestern schon Nudelsalat für heute vorbereitet hatte, konnte ich reinen Gewissens ins Nähzimmer entfleuchen.

Da von dem einen Meter schönen luftigen Viskosejersey von Männes Raglan-Shirt nun noch etwas übrig war, konnte ich mir ja noch so einen schönen Rock  . . . . nach diesem SM 


 . . . . MAMA????? Kannst du mein Tablet-Kissen bitte etwas steiler machen, damit das Tablet nicht so schräg liegt? 
Kinder . . . . erst wollen sie gar nix und dann aber Sonderwünsche haben . . . .
Mmmmhhhh, mal überlegen, kann ich bestimmt . . . 


Wo war ich dran? ach ja  . . . schönen Rock nähen. Der trägt sich auf  der Arbeit so angenehm.
Darf ich den zuerst noch zu Ende nähen?
Ja Mama, darfst du. 
Danke!




und da ich diesen Sommer diesen Wellen-/ Rollsaum so liebe.....










Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts