6. Juli 2016

ich bin kein Kleid



Hallo ihr Lieben,

kennt ihr das? 
Ich hatte mir im Winter einen soo schönen Stricksoff bestellt um mir daraus ein Winterkleid zu nähen. Aber als der ganz leicht glitzernde Melierte hier ankam, schrie er nur:
"Ich bin kein Kleid!!" 
Ok, dann musst du erst mal in den Schrank und ich habe kein Kleid. 





Jedesmal wenn ich den Schrank öffnete und ihn ansah, wieder das Gleiche: 
"Ich bin kein Kleid!"
 "Was bist du denn dann?" 
"Das weiß ich auch nicht."
"Ok, bleibst du im Schrank."








Am Wochenende wieder das gleiche Spiel, ihr kennt es schon: 
"Ich bin kein Kleid!!" 
 "Ok, was bist du dann?" 
Diesmal, ich staunte nicht schlecht, kam die Antwort:
"Ich bin ein kleines Strickjäckchen zum schnell Drüberziehen und laue Sommerabende, 
schau doch, wie ich glitzer".



Stimmt!!! jetzt sah ich es auch, und da ich das schöne SM aus dem Buch von Rosa P. dafür schon parat habe und auch schon 2x genäht habe -klick- und -klick-
, war das Jäckchen auch schnell fertig.

Eigentlich sollte man viel mehr aus Büchern nähen, oder aus Zeitschriften. Aber irgendwie such ich immer im Netz oder auf meiner Festplatte nach SM, obwohl ich so klasse Zeitschiften und Bücher hier liegen habe.

Die beiden ersten Versionen waren ohne Kapuze, diesmal sollte eine dabei sein. Deren Nähte ich auch gewellt habe und die innen nun schön aneinanderliegen.


Die Innennähte wieder mit Pseudooverlockstich genäht, damit, da es ja ungefüttert ist, auch mal auffliegen darf. 



Im SM selber sind eigentlich vorne angeschnittene Belege vorgesehen, die habe ich diesmal weggelassen und dafür einmal komplett drumrum einen süßen Rollsaum genäht. Was fast genauso lange gedauert hat, wie das Nähen der ganzen Jacke.  



Und als ich einmal dabei war, die Ärmel auch schnell gewellt, passt zu dem Rest dann auch besser als normale Säume.


Nun freu ich mich und der schöne Glizernde auch, denn er gefällt sich auch richtig gut.



verlinkt bei memademittwoch




Kommentare:

  1. Die gewellten Kanten gefallen mir außerordentlich gut.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, ja ich finde auch, es gibt Teilchen, die schreien einfach danach.

      LG Edith

      Löschen
  2. Ich hab dieses Jäckchen auch schon 2x genäht, aber jedes Mal mit Belegen. Deine Version mit den Rollsäumen gefällt mir außerordentlich gut, das werde ich beim nächsten Mal auch versuchen. Vielen Dank für's Zeigen!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  3. Gerne, ich freu mich wenn es gefällt. Das ist ja das Schöne am Nähen, immer wieder wird es andes.

    LG Edith

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Jäckchen. Das mit den Stoffen, die einer anderen Bestimmung zugeführt werden wollen, kenne ich :-) Ein wunderschöner Schnitt und die Wellenkante gibt dem ganzen einen Pfiff.
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
  5. WOW!
    Manchmal braucht der Stoff ein Weilchen, bis er seine Bestimmung findet. Deine Entscheidung, daraus eine Jacke zu nähen war super.
    Deine Jacke gefällt mir richtig gut.
    Hast Du den Rollsaum mit der Overlook oder mit der normalen Nähmaschine genäht?
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kaschme,
      ich habs mit der normalen Nähmaschine genäht, ich besitze leider (noch) keine Overlock.

      LG Edith

      Löschen
  6. Sehr hübsches Jäckchen, vor allem die Kanten gefallen mir. Ist doch schön, wenn man auf seine Stoffe hört...Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja manchmal sprechen sie, nicht wahr?

      LG Edith

      Löschen
  7. Was für ein Schätzchen! Und so schön präsentiert - ein Blickfang!
    Pass gut darauf auf...
    Liebe Morgengrüsse Ly.

    AntwortenLöschen
  8. Super geworden! Hast du für den Rollsaum einen bestimmten Faden verwendet, damit er so schön aufplüscht?
    LG Pami

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pami,

      Danke schön, nein das ist das ganz normale Garn mit dem ich auch die Jacke genäht habe.

      LG Edith

      Löschen
  9. Liebe Pami ,
    Dein Jäckchen gefällt mir sehr, besonders der Rollsaum hats mir angetan ! Das werde ich auf jeden Fall probieren, danke für das Tutorial. Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude beim Ausführen dieses wunderschönen Jäckchens !!! ( auch haben wollen )
    Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen,
      ich heiße zwar nicht Pami, freue mich aber trotzdem sehr über dein Lob.:D

      LG Edith

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts