1. April 2017

ღ Lampenschirme in mini ღ



Hallo ihr Lieben,

langsam überlege ich wie ich den Tisch zu meinem Geburtstagkaffee dekorieren könnte, und im Moment bin ich in einer ziemlich unbunten Phase und fand gestern abend diese hübsche Idee, die ich natürlich unbunt umsetzen musste.



Lampenschirme für Weingläser. 
Ziemlich schnell gemacht und Stoffreste hat man ja fast immer da, so dass ich heute nicht extra noch los musste. Die Anleitung findet ihr *hier* Zufälligerweise passt das SM auch genau auf meine Weißweingläser 


Innen hab ich einfache weiße Baumwoll-Webware genommen, bin zum Schluss nicht mehr damit ausgekommen und musste stückeln. Macht aber nix, ist innen und man sieht es nicht. Die Naht hatte ich auch erst ganz ordentlich von Hand mit Kreuzstich veschlossen aber dann kam mir die Idee mit den Kamsnaps. 


Mit angezündeten Teelichtern find ich sie einfach nur Zucker, oder? und nein, sie werden nicht heiß so wie ich ursprünglich befürchtete.





Verstärkt hab ich mit Vlieseline H250 und nicht mit Schabrackeneinlage wie empfohlen weil der Karo-Stoff  vom Möbel-Schweden an sich schon recht fest ist. 



Auf der Kaffeetafel werden sie sich bestimmt gut machen und als Stehrumchen haben sie in der Zwischenzeit jetzt auch schon ein Plätzchen gefunden. 


verlinkt bei Meertje



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts